Warning: fopen(http://floatwork.at/pageCalls.php?caller=apartmentfasanAT) [function.fopen]: failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 403 Forbidden in /homepages/4/d261955068/htdocs/templates/apartment_fasan/index.php on line 8
LAGE | TIPPS
Apartment Fasan

Tipps

apartment fasanLage des DESIGN APARTMENT FASAN

lage apartment westbahnLage des DESIGN APARTMENT WESTBAHN

Meierei

Mitten im Stadtpark ist seit einiger Zeit das bekannteste Luxusrestaurant Wiens, das Steirereck, zu finden. Einen Stock tiefer, direkt am Wienfluss, geht es in der Milchbar (Meierei) jünger und légerer zu. Schlichtes Design in grün-weiß, tolle Menüs zu moderaten Preisen und natürlich – nomen es omen – viele Milch- und Käsespezialitäten. Falls Sie den Käse am Ende des Menüs nicht mehr schaffen, lassen Sie ihn einpacken. Sie werden selten so liebevoll verpackten Käse sehen. Für den Nachmittag: Kommt pünktlich und warm aus dem Ofen: 13.00 Uhr Apfelstrudel; 14.00 Uhr Milchrahmstrudel.
1010, Am Heumarkt 2a; Tel: 713 3168; www.steirereck.at/wien/meierei

Österreicher im MAK

Mit „Wiener Küche in einem zeitgemäßen Kontext“ wirbt das Restaurant Österreicher im Museum für Angewandte Kunst (MAK). Gemeint ist damit einerseits die Küche selbst, die Wiener Klassiker und moderne, leichtere Interpretationen auf der Karte hat, sowie auch das Restaurant mit seiner reduzierten Architektur. Schöner Glaspavillon im Garten. Mittags bekommen Sie den MAK-Tagesteller, der aus wechselnden traditionellen Wiener Gerichten besteht und von den umliegenden Büros und den Studenten der Angewandten Kunst gleichermaßen geschätzt wird.
1010, Stubenring 5; Tel: 714 0121; www.oesterreicherimmak.at

Pan e giardin

Ein ganz kleines, sehr feines italienisches Restaurant mit einem wunderschönen Gastgarten. Unter weißen Sonnensegeln vor allem im Sommer ein Genuss. Unbedingt telefonisch reservieren, da nur wenige Tische zur Verfügung stehen.
1030 Wien, Strohgasse vis a vis Nr 16, Tel: 710 38 70; www.panewien.at/giardin/index.html

Plachutta

Der Klassiker der Wiener Küche ist der Tafelspitz (gekochtes Rindfleisch) und den besten Tafelspitz bekommen Sie beim Plachutta. Schauen Sie erst gar nicht in die Karte, bestellen Sie gleich „Tafelspitz“. Serviert bekommen Sie sodann eine Rindssuppe mit Fritatten (in Streifen geschnittene Eierpfannkuchen) und im Anschluss den Tafelspitz mit Beilagen (Rösti, Spinat, Kochsalat, Kürbis). Täglich von 11 Uhr bis Mitternacht geöffnet. Bitte unbedingt reservieren! Das Nachkochen zuhause erleichtern die Kochbücher von Plachutta, die in Österreich in so gut wie jeder Küche zu finden sind.
1010, Wollzeile 38; Tel: 512 1577; www.plachutta.at

Seidl

Ein beliebtes Gasthaus mit hervorragender Weinauswahl und traditioneller Wiener Küche Gemütliche Sitznischen aus altem Holz, durchgehende Küche ab 11 Uhr. Von Zeit zu Zeit werden spezielle Weinmenus angeboten. Hier werden Sie nur wenige Touristen, aber viele Wiener treffen. Samstags und Sonntags geschlossen.
1030, Ungargasse 63; Tel: 713 17 81; www.gasthaus-seidl.at

Stadtwirt

Ein traditionsreiches Gasthaus, das den Namen „Stadtwirt“ wirklich verdient. Im Hauptraum mit der Schank herrscht pulsierendes Leben. Die Qualität der Wiener Küche ist hochwertig und das Preis-Leistungsverhältnis erfreulich.
1030, Untere Viaduktgasse 45 / Marxergasse; Tel: 713 3828; www.stadtwirt.at

That’s Amore

Kleine, unprätentiöse Pizzeria nahe der Landstraßer Hauptstraße mit perfekter Steinofenpizza: Der Teig rauchig und dünn, der Rand fluffig und knusprig – genauso, wie es sein soll.  Das Mehl kommt aus Italien, der Prosciutto aus San Daniele, der Mozzarella di bufala aus Kampanien. Keinesfalls entgehen lassen sollte man sich die "Panuozzi", sagenhafte Brötchen aus dem Teig vom Vortag (daher besonders flaumig), gefüllt etwa mit Porchetta und Provola-Käse. Küche täglich 11.30 – 15.00 Uhr und 17.30–23.00 Uhr. Alle Speisen auch zum Mitnehmen, zudem Lieferung in den 3. Bezirk (gratis ab € 9,-). Unter den Lieferpizzen sicher die Beste der Stadt. Deliziosa!
1030 Wien, Messenhausergasse 13; Tel: 3439518.